Urlaub auf der Halbinsel Wittow

Erleben Sie herrlichen Badespaß auf Wittow

Service Hotline 8-22 Uhr täglich

Deutschland: 0341-33986933 oder 0800-33743642 (kostenlos)
Österreich: 0720-880345
Schweiz: 041-5601230
aus dem Ausland: 0049-341-33986933

Machen Sie uns Beine !

Bitte unterbreiten Sie mir
ein unverbindliches Angebot zu meinen Wünschen.

  • fileadmin/images/laender/deutschland/deutschland-mecklenburg-vorpommern-insel-ruegen-wittow-strand.jpg

FerienHäuser & FerienWohnungen für Ihren Urlaub

 

  • Urlaub auf der Halbinsel Wittow
    X

    Landschaft ...
    Der nördlichste Teil der Insel Rügen ist die von Meer und Bodden umgebene Halbinsel Wittow, die wegen der immer vorhandenen frischen Brise den Beinamen "Windland" hat. An rund 300 Tagen im Jahr herrscht hier der Wind. Die Halbinsel wird geprägt durch die Steilküste im Norden und die flache Boddenlandschaft im Süden. Sie ist mit der Halbinsel Jasmund durch eine schmale 10 Kilometer lange Landverbindung, Schaabe genannt, an der Tromper Wiek, verbunden. Die Schaabe hat einen der schönsten und feinsandigsten Strände auf der Insel Rügen. Durch einen Kiefernwald zwischen Glowe und Juliusruh wird der Strand abgeschirmt

    Geschichte und Tradition ...
    Die Orte auf der Halbinsel Wittow zeugen von einer langen Tradition dessen Ursprung in der slawischen Siedlungsgeschichte liegt. Altenkirchen wurde wahrscheinlich kurz nach der Eroberung der slawischen Feste Arkona im Jahre 1168 gegründet und besitzt eine schöne, von einem alten Friedhof umgebene, Pfarrkirche mit deren Bau vermutlich schon um 1185 begonnen wurde. Im Dorf Nobbin erinnert das Großsteingrab „Riesenberg“ an die jungsteinzeitliche Besiedlung von Rügen. Wiek, das 1819 als größtes Dorf der Insel Rügen galt und dessen Bewohner unter anderem vom Bootsbau lebten war bis ins 19.Jh. ein bedeutender Hafenplatz.

    Wiek
    Auf der anderen Seite des Wieker Boddens, gegenüber von Dranske, liegt die Gemeinde Wiek (1.213 Einwohner). In der Pfarrkirche St. Georg zu Wiek, einer gotischen Backsteinkirche, finden im Sommer regelmäßige Ausstellungen und Konzerte statt. Die unmittelbare Umgebung Wieks lädt zum Radfahren, Wandern und Wassersport jeder Art ein. Vom Wieker Hafen aus verkehren regelmäßig Fähren zur Insel Hiddensee.

  • Bademöglichkeiten
    X

    Baden und Freizeit

    Der endlose Sandstrand der 10 km langen Schaabe lädt zu ebenso endlosem Badespaß und zum ausüben sämtlicher Wassersportarten ein. Für Segler und Angler ist der Breeger Bodden mit seinem Hafen schon lange ein Geheimtipp. In der näheren Umgebung gibt es viele Freizeitangebote, wie z.B. Surf-, Segel- und Tauchschulen, Reiterhöfe, aber auch einen Golfübungsplatz und Töpfereien, in denen man sein Geschick in verschiedenen Kursen beweisen kann. Von Breege, das direkt am Bodden liegt, kann man per Schiff direkt zur Insel Hiddensee übersetzen oder die jährlich stattfindenden „Störtebeker-Festspiele“ auf der einmaligen Naturbühne Ralswiek besuchen. Juliusruh ist ein idealer Ausgangspunkt für organisierte oder individuelle Fuß- und Radwanderungen, wie z.B. zu den Leuchttürmen am „Kap Arkona“, den archäologisch wertvollen Hünengräbern oberhalb der imposanten Steilküste oder einfach nur durch die schönen Küstenschutzwälder. In Breege befindet sich außerdem eine Ferienanlage, deren Sport- und Erlebnisbereich mit Schwimmhalle, Sauna, Badminton- und Tischtennishalle gegen Entgelt zur Verfügung steht.

  • Kulturelle Angebote
    X

    Das wohl bekannteste und beliebteste Ausflugsziel Wittows ist das Kap Arkona mit jährlich ca. 800.000 Besuchern. Das Flächendenkmal ist in seiner Art einzigartig in Deutschland. Am Kap befinden sich zwei Leuchttürme, ein Peilturm, zwei Militärbunker, die slawische Jaromarsburg, Restaurants, Kneipen und Souvenirläden. Bei klarer Sicht kann man von hier bis zur dänischen Insel Mon sehen.Das kleine Dörfchen Vitt, das aus gerade 13 reetgedeckten Häusern und einer Gaststätte besteht und schon im 10. Jahrhundert zur Burganlage Arkona gehörte, steht heute unter Denkmalschutz. Man erreicht Vitt nur per Pferdekutsche, Fahrrad, Parkbahn oder zu Fuß. Wenn man dort angelangt ist, wird man als Naturliebhaber und Romantiker für die Mühen belohnt. Ebenso sehenswert ist der weitgehend vom Massentourismus unberührte Ort Altenkirchen mit der bekannten Pfarrkirche im Herzen der Halbinsel.

  • Service
    X

    Kulinarisches
    Gepflegte Gaststätten und Cafés laden auf ganz Wittow zum Verweilen ein. Doch im Herbst jeden Jahres ist der Kohl für 4 Wochen kulinarische Hauptattraktion. Dieses vitaminreiche Gemüse begeistert viele Menschen. Frisch auf Wittow geerntet, bietet es Hungrigen eine einzigartige Form der kulinarischen Saisonverlängerung. Gaststätten locken mit ganz eigenen speziellen Kohlgerichten die Liebhaber regionaler als auch internationaler Spezialitäten an.

Highlights im OktoberTipp

Keine Angebote vorhanden
{{result.Category}}
2 {{result.Category}} 
deal

{{result.Headline}}

,{{result.Person}}K{{result.LocationInfo}}

{{result.Price}} €

{{result.PriceInfo}}{{formatArrivalDate(result.Arrival, result.Departure)}}-{{result.Departure}}
Zum Angebotn
FallBack: Bevorzugen Sie Ihre Sprache?FallBack: OKFallBack: Hinweis ausblenden
holiday home verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.OKWeitere Informationen