Urlaub an der Versilia-Küste

Erleben Sie Badespaß an der Versilia-Küste

Service Hotline 8-22 Uhr täglich

Deutschland: 0341-33986933 oder 0800-33743642 (kostenlos)
Österreich: 0720-880345
Schweiz: 041-5601230
aus dem Ausland: 0049-341-33986933

Machen Sie uns Beine !

Bitte unterbreiten Sie mir
ein unverbindliches Angebot zu meinen Wünschen.

  • fileadmin/images/laender/italien/italien-toskana-versilia-kueste-boote-stadt.jpg

FerienHäuser & FerienWohnungen für Ihren Urlaub

Zwischen dem ligurischen Meer und den Apuanischen Alpen liegt eine der interessantesten Gegenden der Provinz Lucca. Wo das Gebiet früher von Sumpf geprägt war, zieren heute zahlreiche Seebäder mit mondänen Villen und Hotels den Küstenabschnitt.

    • Urlaub an der Versilia-Küste
      X

      Urlaubsparadies Versilia ...
      Die vielfältige mediterrane Vegetation eingebettet in blaues Meer, unendliche Strände, Berge und Hügel ist wie für Urlaub gemacht. Das besonders milde Klima und die bezaubernde Naturkulisse locken Badebegeisterte, Mountainbiker und Wanderer gleichermaßen an. Zu jeder Jahreszeit bietet die Region zahlreichen historischen und landschaftliche Höhepunkte. Urlauber lieben die breiten, langen Strände und erkunden gern die Flora und Fauna des Hinterlandes zu Fuß oder auf dem Rad. Gerade im Sommer lassen zahlreiche Veranstaltungen und Unterhaltungsangebote keine Langeweile aufkommen und abends warten viele gemütliche Restaurants und Bars auf Besucher.

      Marmorstein und mondäne Badeorte ...
      Die charmante Kleinstadt Pietrasanta hat nicht nur ein bekanntes Seebad zu bieten. Der Name der Stadt bedeutet heiliger Stein und weist auf die weltbekannte Marmorverarbeitung des Ortes hin. Aus diesem Grund finden sich hier auch viele Künstler und Handwerker, die mit dem Material Stein arbeiten. Früher Hafenort für den Carrara-Marmor aus den Bergen, ist Forte die Marmi heute ein mondäner Badeort. Hier oder auch in Lido di Camaiore finden Gäste die typischen breiten Sandstrände der Versilia. Bedeutende Künstler der Region, wie Lorenzo Viani und Galileo Chini wählten diese reizvolle Umgebung schon Anfang des 19. Jahrhunderts als Treffpunkt und Inspirationsquelle. Auch der bekannte Komponist Giacomo Puccini stammt aus der Versilia. In seiner Heimatstadt Torre di Lago werden im Sommer seine berühmten Werke, wie La Bohème oder Tosca, am Ufer des Massaciuccoli-Sees aufgeführt. Auf dem Weg von Marina di Massa nach Viareggio, vorbei an Forte dei Marmi, Marina di Pietrasanta und Lido di Camaiore, bietet die Küste alles für einen mondänen Urlaub im Zeichen von Kunst und Kultur.

      Forte dei Marmi ... Dieser bekannte Badeort an der toskanischen Riviera, zwischen Marina di Massa und Viareggio gelegen, ist bei seinen Gästen für die Strände, die ausgezeichneten Restaurants und das mondäne Leben sehr beliebt. Das Fort, das 1788 durch Leopold I. errichtet wurde, hat dieser Stadt ihren Namen gegeben und ist heute zu ihrem Wahrzeichen geworden. Forte dei Marmi ist Tag und Nacht belebt. Die Boutiquen und Kunstgalerien bleiben bis zum späten Abend geöffnet. Das Stadtzentrum ist für den Verkehr gesperrt und deshalb ein Paradies für Fahrräder und Roller-Blades. Der Markt am Mittwoch morgen lässt das ganze Jahr über Touristen und Besucher in dieses malerische Städtchen strömen.

    • Ausflugsempfehlung
      X

      Capraia
      Eine kleine Insel des toskanischen Archipel, nördlich der Insel Elba und östlich von Capo Corso. Sehenswert sind die romantischen Buchten sowie die alten Wachtürme, in denen heute Möwen nisten. Besonders schön ist die "Cala Rossa", Überreste eines Felsenkraters – Rot wie das Feuer.

      Cecina
      entstand in der 2. Hälfte des 8. Jahrhunderts auf der linken Seite des gleichnamigen Flußes. Leistungsfähiger Touristenhafen. Wunderschöne Pinienwälder, die bis zum Meer reichen.

      Die Insel Elba
      verzaubert ihre Besucher immer wieder mit ihrer unbeschreiblichen Naturschönheit und seinen mannigfaltigen Landschaftsabschnitten. Napoleon, der wohl prominenteste "Besucher", hinterließ hier während seines 285 Tagen dauernden Exils seine unvergeßlichen Spuren.

      Florenz
      Italiens - oder vielleicht sogar weltweit, einzigartigste Stadt. Mit über fünfzig Museen, unzählbaren Straßen, Plätzen, Palästen, alten Kirchen und kunstvoll gestalteten Gärten ist diese Stadt nicht nur für Kunstliebhaber und Historiker ein unbedingtes Muss.

      Livorno
      Provinzhauptstadt und zweitwichtigste Stadt der Toskana. Bedeutender Hafen für Kreuzfahrtschiffe und dem Fährverkehr nach Sardinien und Korsika. Sitz der Marineakademie.

      Massa Marittima
      Von Piazza Garibaldi aus hat man einen herrlichen Blick auf den romanisch-gotischen Dom. Weltbekannt für den alljährlichen "Palio del Girifalco" (Armbrustschießen).

      Siena
      ist eine der schönsten toskanischen Städte; berühmte Piazza del Campo, wo im August der bekannte "Palio" (Pferderennen) stattfindet.

    Highlights im MaiTipp

    Keine Angebote vorhanden
    {{result.Category}}
    2 {{result.Category}} 
    deal

    {{result.Headline}}

    ,{{result.Person}}K{{result.LocationInfo}}

    {{result.Price}} €

    {{result.PriceInfo}}{{formatArrivalDate(result.Arrival, result.Departure)}}-{{result.Departure}}
    Zum Angebotn
    FallBack: Bevorzugen Sie Ihre Sprache?FallBack: OKFallBack: Hinweis ausblenden
    holiday home verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.OKWeitere Informationen