Albisano & Torri del Benaco

Erleben Sie malerische Vielfalt in Albisano und Torri del Benaco

Service Hotline 8-22 Uhr täglich

Deutschland: 0341-33986933 oder 0800-33743642 (kostenlos)
Österreich: 0720-880345
Schweiz: 041-5601230
aus dem Ausland: 0049-341-33986933

Machen Sie uns Beine !

Bitte unterbreiten Sie mir
ein unverbindliches Angebot zu meinen Wünschen.

  • fileadmin/images/laender/italien/italien-gardasee-altstadt-see-wasser-berge-panorama.jpg

FerienHäuser & FerienWohnungen für Ihren Urlaub

Am Ostufer des Gardasees finden sich die beiden charmanten Orte Albisano und Torri del Benaco. Sie vereinen Geschichte und einzigartige Aussichten über den See und die umliegende Aplen.

  • Albisano & Torri del Benaco
    X

    Torri del Benaco ...
    ist einer der malerischsten Orte am Ostufer. Der gemütliche Stadtkern beherbergt viel Geschichte. Es gibt unter anderem ein mittelalterliches Schloss und das Hafenbecken stammt aus der Römerzeit. Sogar der Name erinnert noch an die alten Römer, denn lacus benacus ist der lateinische Name für Gardasee. Außerdem verfügt Torri del Benaco über eine romantische Strandpromenade, wo sich beeindruckende Sonnenuntergänge beobachten lassen.

    Albisano ...
    liegt etwa 250 Meter über Torri del Benaco an den Hängen des Monte Baldo, welche wegen der Pflanzenvielfalt auch als „botanischer Garten Europas“ bezeichnet werden. Das kleine verträumte Dorf bietet einen atemberaubenden Blick über den See und die Alpen. Die Wohnhäuser schmiegen sich um den Marktplatz und die Kirche San Martino. Albisano sowie weitere umliegende Orte stehen für den traditionellen Wein- und Getreideanbau in der Gegend. Fährt man mit dem Auto von Albisano hinauf zu dem 583 Meter hoch gelegenen Luftkurort San Zeno di Montagna gelangt man zur Prada-Hochebene. Weiter geht es mit der ganzjährig geöffneten Schwebebahn (nur im Mai und September samstags geschlossen) des Monte Baldo zur Chierego-Hütte, die 1860 Meter über dem Meeresspiegel liegt.

  • Sport/Freizeit
    X

    Golfen
    Insgesamt 5 Golfplätze gibt es derzeit am Gardasee, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Einzigartig ist die Umgebung fast aller Anlagen. Golfen am Gardasee bedeutet Spielfreude in mediterraner Hügellandschaft zwischen Olivenhainen und Zypressen, im Hintergrund glitzert das Wasser des Sees, das schon beinahe dem Meer gleicht.
    Die Golfanlagen befinden sich größtenteils in einem Top-Zustand, saftiges, gepflegtes Grün und originelle Gestaltung zeigen, dass dieser Sport am Südrand der Alpen groß geschrieben wird.
    Geöffnet sind die Plätze im allgemeinen ganzjährig, deutsche und österreichische Spieler zieht es auch im Winter auf die immergrünen Fairways. Typisch für italienische Golfplätze ist ein Ruhetag in der Woche (meist Sonntag).
    Außerdem stehen die Fairways zu bestimmten Zeiten, z.B. zur Mittagszeit, nur Locals zur Verfügung. Alle Anlagen sind mit Hotels gekoppelt, wobei man als Hotelgast ermäßigten Greenfee genießt. Die Preise fallen je nach Saison und Platz sehr unterschiedlich aus, lassen sich aber mit deutschen Preisen durchaus vergleichen.

    Golfen
    Insgesamt 5 Golfplätze gibt es derzeit am Gardasee, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Einzigartig ist die Umgebung fast aller Anlagen. Golfen am Gardasee bedeutet Spielfreude in mediterraner Hügellandschaft zwischen Olivenhainen und Zypressen, im Hintergrund glitzert das Wasser des Sees, das schon beinahe dem Meer gleicht.
    Die Golfanlagen befinden sich größtenteils in einem Top-Zustand, saftiges, gepflegtes Grün und originelle Gestaltung zeigen, dass dieser Sport am Südrand der Alpen groß geschrieben wird.
    Geöffnet sind die Plätze im allgemeinen ganzjährig, deutsche und österreichische Spieler zieht es auch im Winter auf die immergrünen Fairways. Typisch für italienische Golfplätze ist ein Ruhetag in der Woche (meist Sonntag). Außerdem stehen die Fairways zu bestimmten Zeiten, z.B. zur Mittagszeit, nur Locals zur Verfügung. Alle Anlagen sind mit Hotels gekoppelt, wobei man als Hotelgast ermäßigten Greenfee genießt. Die Preise fallen je nach Saison und Platz sehr unterschiedlich aus, lassen sich aber mit deutschen Preisen durchaus vergleichen.

  • Ausflugsempfehlung
    X

    Der Varone-Wasserfall
    2,5 km nördlich von Riva

    Gardasee-Insel
    auch Borghese-Cavazza-Insel genannt, liegt mitten auf dem Gardasee in der Nähe von Salò. Heute ist sie im Privatbesitz der Familie Cavazza, die diese herrliche antike Villa aus dem frühen 20. Jahrhundert ganzjährig bewohnt.

    Tennotal
    Tennosee, umgeben von den vier kleinen Dörfern Pranzo, Cologna-Gavazzo, Tenno und Ville del Monte

  • Sehenswertes
    X

    Wasserpark "Le Ninfee 2000"
    in Desenzano del Garda

    Park Giardino "Sigurta"
    ein ökologischer Komplex von 50 Hektar, er befindet sich in Valeggio sul Mincio, 8 km vom Gardasee entfernt. Er wurde von Graf Carlo Sigurtà erbaut: Er benutzte das Wasser des Flußes Mincio und gründete eine idyllische Oase, die seit 1978 geöffnet ist.

    Parco Natura Viva (in Bussolengo)
    erstreckt sich über mehr als 40 Hektar, mit Eichenhainen und jahrhundertealten Pflanzen. Er wurde 1969 gebaut, um die vom Aussterben bedrohten Tierarten zu schützen. Besteht aus Safaripark, Tierpark, Dinosaurierpark, Tropenhaus, Aquaterrarium und Kriechtierzoo.

    Wasserpark Rio Valli (in Cavaion Veronese)
    ist einer der größten Wasserfreizeitparks Italiens. Der Rio Valli bietet 10 Wasserrutschbahnen und verschiedene Wasserspiele.

    Park Altomincio
    befindet sich in einem natürlichen Becken im Herzen des Parco del Mincio, in Salionze-Torrente Valle (Valeggio sul Mincio). Er bietet Kindern und jungen Leuten Spaß und Erholung in Natur. Die wichtigsten Attraktionen sind: Bumber Boats, Bocciaspielplätze, Beach Volleyball, die Schlange "Blue Baby", Fahrradweg, Kanuschule, Schwimmbad, Baby Pool, die Amazzonia Lagune, der Tunnel Fun, die Anaconda Rutschbahn, die Banzai, die Niagara Run und vieles mehr.

    Aquapark Cavour (in Valeggio sul Mincio )
    mit fünf großen Schwimmbecken, dreispuriger Rutschbahn, Wasserspielereien, goldenem Strand (karibische Oase für Familien), Bumber Boats, Spielplatz, Fußballplatz, Tennisplatz, Beach Volleyball, Umkleiderräumen, Duschen, großem Parkplatz, typischem Bar-Restaurant, Snack Bar, Fast Food, Pizzeria.

    Ganeva World (in Lazise)
    ist das Paradies der Wasserspielerei bietet drei Themaattraktionen: Aqua Paradise, Medieval Times, Rockstar Café.

    Gardaland (in Castelnuovo del Garda)
    der Freizeitpark Nr. 1 in Italien. 38 Attraktionen, 4 themenbezogene Dörfer, Restaurants, Geschäfte und Überraschungen ohne Ende mit Mimen, Akrobaten und unvergesslichen Shows.

Highlights im AugustTipp

Keine Angebote vorhanden
{{result.Category}}
2 {{result.Category}} 
deal

{{result.Headline}}

,{{result.Person}}K{{result.LocationInfo}}

{{result.Price}} €

{{result.PriceInfo}}{{formatArrivalDate(result.Arrival, result.Departure)}}-{{result.Departure}}
Zum Angebotn
FallBack: Bevorzugen Sie Ihre Sprache?FallBack: OKFallBack: Hinweis ausblenden
holiday home verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.OKWeitere Informationen